Mit Papa geht’s los – zum Internationalen Vätertag auf den Forckenbeckplatz

Der dritte Sonntag im Juni – diesmal der 19.6.2016 – ist Internationaler Vatertag. In Friedrichshain-Kreuzberg nehmen die Akteure der AG Zusammenarbeit mit Vätern dies zum Anlass, Vätern und deren Familien ein buntes Programm aus Spiel, Spaß und Informationen zu bieten.

Der Berliner Vätertag findet 2016 auf dem Forckenbeckplatz in Friedrichshain statt. Von 14 bis 18 Uhr sind alle Berliner Väter – natürlich mit ihren Kindern und weiteren Angehörigen – eingeladen, ihren „Ehrentag“ spielend und feiernd zu begehen.

Wie beim ersten Vätertag, der im Vorjahr im Civili-Park in Kreuzberg stattfand, wollen die Initiatoren auch dieses Jahr auf die verschiedenen Angebote für Väter in Friedrichshain-Kreuzberg hinweisen und für eine positive, fürsorgliche Vaterschaft werben. Die Rahmenbedingungen für ein engagiertes Vatersein in Beruf, Familie und Gesellschaft sollen dadurch verbessert werden.

Ansprechpartner für Väter aus Familienzentren, Einrichtungen und Vereinen präsentieren an diesem Tag die Anlaufstellen in und um Friedrichshain-Kreuzberg für Väter in allen Lebenslagen.

Weil der Berliner Vätertag aber vor allem ein Feiertag für Papas (Eltern) und ihre Kinder sein soll, gibt es zahlreiche Spiel- und Mitmachangeboten ­ unter anderem Bogenschießen, Jonglieren, ein großes Autorennen mit kleinen Seifenkisten und vieles mehr. Die Kleinsten können sich auf einer Krabbelwiese, die Größeren auf einer bunten Hüpfburg austoben.

Auf der Bühne wird es neben musikalischen und Tanz-Beiträgen auch kurze Info-Vorträge zum Thema „Vater sein heute“ geben.

Advertisements